Kategoriearchiv: Wirtschaft

Stiftungsindex USA – Studieren in Übersee

Das Studium kann so manche Karriere in gute Bahnen lenken. Insbesondere dann, wenn das Studium in den USA absolviert wird, stehen viele Möglichkeiten offen. Jeder der sich für seine Karriere ein Studium in den Kopf gesetzt hat, weiß, dass er dazu nicht nur gute Abschlussnoten und Zulassungsvoraussetzungen, sondern auch ein gewisses finanzielles Polster braucht. Während in deutschen Landen die Studiengebühren entweder meist eher gering oder gar nicht vorhanden sind, fallen sie in den USA erheblich höher aus. Hier kann man in etwa mit 4000 Dollar minimum pro Semester rechnen.

Commerzbanking für Privat- & Geschäftskunden

Commerzbanking Betrug: „Betrüger manipulierten Geldautomaten der Commerzbank“ so lautete die Überschrift in der Online-Zeitschrift „Lokalo24.de“ im März 2014, über das Commerzbanking Mobil Angebot der Commerzbank. Wie bei fast jeder Bank, bietet auch die Commerzbank ihren Kunden ein umfassendes Serviceangebot an. Dazu gehört auch ein Angebot für das mobile Onlinebanking via Smartphone oder Tablet. Damit kann man jederzeit und ungebunden vom heimischen Computer, seinen Kontostand abrufen oder Überweisungen tätigen um nur zwei Beispiele vom Commerzbanking Mobil zu nennen.

Steuerklassen – Übersicht der Lohnsteuerklassen

Steuern zahlt man heute bekanntlich auf vielerlei Dinge, seien es Lebensmittel, Tabak, Zeitungen, Alkohol oder das Auto. Für fast alle Bereiche des Lebens gibt es Steuern. Selbst im Arbeitsleben wird man nicht davon verschont eine Steuer, die sogenannte Lohnsteuer, zu zahlen. Da jeder arbeitende Mensch durch sein Alter, seinen Familienstand, seine Kinder und sein Einkommen eine andere Höhe an Lohnsteuer entrichten muss, wurden einst Lohnsteuerklassen eingeführt. Im Prinzip sind die unterschiedlichen Steuerklassen, welche als Lohnsteuerabzugsmerkmal auf jeder Lohnsteuerkarte zu finden sind, insbesondere für die Höhe der Lohnsteuer sehr wichtig. Damit diese Höhe einfacher festgesetzt werden kann, wurden die Steuerklassen in die Zahlen 1 bis 6 unterteilt. Bei Familien mit zwei Arbeitnehmern oder Verheirateten kann die Steuerklasse gleich oder unterschiedlich sein, dies hängt immer vom jeweiligen Gehalt ab.

EU-Fahrzeuge – Worauf sollte man achten?

Unter einem EU-Neuwagen versteht man ein Fahrzeug, das aus einem Land der Europäischen Union importiert wird, obwohl es auch in Deutschland zur Verfügung steht. Mit dieser Methode wird das Preisbindungssystem umgangen. Denn wer beispielsweise in Dänemark einen Wagen kauft, tut dies, bedingt durch Steuern etc., zu einem anderen Netto-Preis als in Deutschland. Und genau darin besteht der große Vorteil der EU-Fahrzeuge.

Wirtschaftsstandort Europa

Europa hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der wichtigsten Wirtschaftsstandorte der Welt entwickelt. Die Zusammenarbeit der europäischen Union, eine einheitliche Währung für die Eurozone, sowie offene Grenzen für Wirtschaft und Menschen, haben dazu beigetragen, dass die europäische Gesamtwirtschaft noch einmal in internationaler Wertigkeit hinzu gewonnen hat. Besonders die Export Wirtschaft in Europa blüht wie nie zuvor, denn in Europa hergestellte Waren gelten in der ganzen Welt als gefragt und hochwertig. Deutschland hat es geschafft sich in dieser florierenden Wirtschaftszone Europa einen besonderen Platz zu sichern.